Jo.de Logo
.EINFACH .KOSTENLOS .SICHER

Baufinanzierung

 
Anbieter Informationen   Testsiegel Restschuld Monatl. Rate Sollzins Bewertung  
comdirect bank
Baufinanzierung PLUS
78.858,09 € 259,17 €
1,10 %
p.a
Zum Anbieter
Array

Dein Traum vom Eigenheim

jo.de baufinanzierung Für alle, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchten, spielt die Baufinanzierung eine ganz bedeutende Rolle. Aber auch wer sein Haus um- oder ausbauen möchte, ist gut beraten auf diese Art der Finanzierung zurückzugreifen. Egal ob Sie eine Immobilie bauen, kaufen, modernisieren oder renovieren möchten - ein Finanzierungsvergleich lohnt sich. Mit einer günstigen Baufinanzierung können Sie schnell und sicher zu Geldmitteln kommen. Viele Kreditinstitute bieten ganz unterschiedliche Angebote der Baufinanzierung an. Hier kann man aus einer oder mehreren Darlehensformen wählen - entweder staatlich Gefördert oder mit einem Förderdarlehen kombiniert. Trotz aktuell niedriger Zinsen sollten Sie die Finanzierung sorgfältig kalkulieren und die Konditionen der Anbieter vergleichen. Was Sie auf jeden Fall beachten müssen ist, wie hoch das Eigenkapital sein sollte und warum die Nebenkosten und Zinsen so wichtig sind. Der Bau oder der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist für die meisten Menschen die wichtigste finanzielle Entscheidung Ihres Lebens. Hier bei Jo.de können Sie kostenlos und unverbindlich eine günstige Baufinanzierung berechnen lassen.

Baufinanzierung ist Vertrauenssache

Bei der Auswahl der Baufinanzierung sollten Sie sich auf jeden Fall sehr viel Zeit nehmen. Denn Zeit, die Sie jetzt investieren, kann Sie vor zu hohen Kosten bewahren. Daher sollte man sich gerade in diesem Bereich umfassend informieren und absichern. Für die meisten ist der Kauf einer Immobilie die größte Entscheidung ihres Lebens. Eine solide Baufinanzierung hilft künftige Belastungen und Risiken zu minimieren. Die Erfüllung des eigenen Wohntraums ist die wohl größte und wichtigste Investition. Niedrige Zinsen sind bei der Baufinanzierung immens wichtig. Achten Sie deshalb auf die Baugeld-Zinsentwicklung. Wer im Vorfeld die Konditionen prüft und sich für den richtigen Anbieter entscheidet, spart bares Geld. Vor dem Hauskauf sind vier wichtige Faktoren zu beachten: Die Hypothekenhöhe, die Zinsen, das Einkommen und das Eigenkapital. Erst wenn diese Eckdaten geklärt sind, können Sie sich die beste Baufinanzierung hier heraussuchen. Wichtig ist dabei immer, die eigene finanzielle Situation so realistisch wie möglich einzuschätzen. Schließlich können bei den eigenen vier Wänden deutlich höhere Nebenkosten auftreten als bei einer Mietwohnung. Tipp: Als Faustformel hat sich bewährt, die monatliche Rate für den Kredit etwa so hoch anzusetzen, wie die aktuelle Kaltmiete. Möchten Sie sich auch den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen? Hier bei Jo.de haben Sie eine breite Palette an Angeboten.

Arten der Baufinanzierung

Bei der Baufinanzierung gibt es verschiedenen Arten:
  1. Die Baufinanzierung mit laufender Tilgung ist die klassische Variante. Hier wird das Darlehen in gleichen Raten zurückgezahlt. Die Raten setzen sich aus dem Tilgungsanteil und dem Zinsanteil zusammen.
  2. Die Baufinanzierung mit einem Bausparvertrag ist dagegen sehr flexibel. Bei dieser Variante des Bausparens ist auch die sofortige Baufinanzierung im Rahmen eines Vorausdarlehens möglich. Die hohe Zinssicherheit macht vor allem diese Art der Baufinanzierung sehr attraktiv.
  3. Die Baufinanzierung über eine Renten- oder Lebensversicherung bietet eine weitere Möglichkeit der Finanzierung. Die durch das Darlehen entstehenden Zinsen können hier steuerlich geltend gemacht werden. Allerdings ist diese Form der Baufinanzierung nicht immer sinnvoll, da bei den Abschlussgebühren auch Risikobeiträge und die Besteuerung der Versicherungspolice extra Kosten anfallen.
  4. Ein Einkommen unabhängiges KfW-Darlehen wird von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten. Jedoch sind diese an eine bestimmte Verwendung gebunden. Speziell umweltbewusste Bauherren erhalten mit einem KfW-Darlehen stets günstige Bedingungen.
  5. Hypotheken-Darlehen sind ebenfalls eine günstige Form der Baufinanzierung. Hier wird zur Sicherheit die Immobilie an das Kreditinstitut vom Bauherrn verpfändet - im Fachjargon spricht man auch von Grundpfandrechten.
  6. Eine weitverbreitete Form der Baufinanzierung ist das Annuitäten-Darlehen. Bei dieser Art der Finanzierung tilgt der Schuldner die Darlehenssumme mit gleichbleibenden Monatsraten (oder auch Annuitäten genannt). Die Monatsraten beinhalten sowohl Tilgungsrate als auch Zinsen. Die Laufzeit eines Annuitäten-Darlehens ist abhängig vom gewählten Tilgungssatz.